Gardens

Wachsende Pennyroyal: Wie man Pennyroyal Kraut wachsen

Purple Pennyroyal Herb

Die Pennyroyal-Pflanze ist ein mehrjähriges Kraut, das früher weit verbreitet war, heute aber nicht mehr so häufig verwendet wird. Es wird als pflanzliches Heilmittel, in der Küche und als dekoratives Element verwendet. Der Anbau von Pfennigkraut im Kräuter- oder Staudengarten bringt mit seinen rötlich-violetten bis lilafarbenen Blüten Farbe ins Spiel. Es gibt zwei Pflanzen, die als Pfennigkraut bezeichnet werden.

Die eine ist die europäische Pennyroyal (Mentha pulegium), die zur Familie der Minzen gehört. Die andere ist die amerikanische Pennyroyal-Pflanze, die zu einer anderen Gattung gehört, Hedeoma pulegoides .

Amerikanische Pennyroyal-Pflanze

Beide Arten von Pennyroyal haben einen frischen, minzigen Duft, aber der amerikanische Pennyroyal gehört nicht zur Familie der Minzen. Beide sind niedrig wachsende Pflanzen mit leicht behaarten Stängeln, aber der Amerikanische Pfennigkraut hat einen quadratischen Stängel. Sie hat viele Zweige und kriecht nur 15 bis 31 cm hoch.

Die Blätter sind winzig und schlank, und die Pflanze ist bis zur Blütezeit im Juli eher unauffällig. Bis September produziert die Pflanze blassblaue Blütenbüschel, die getrocknet und zur Gewinnung von Ölen destilliert werden.

Europäische Pennyroyal-Pflanze

Wie in seiner Familie üblich, wächst der europäische Pfennigkraut ausladend. Die bis zu 31 cm hohen Stängel der Pflanze wurzeln überall dort, wo sie den Boden berühren, und treiben neue Pflanzen aus. Beim Anbau der Pennyroyal-Pflanze ist Vorsicht geboten, und es empfiehlt sich, sie in Töpfe zu pflanzen, um die Invasivität der Pflanze zu minimieren. Europäischer Pfennigkraut kann in voller Sonne bis Halbschatten in den USDA-Zonen 5 bis 9 angebaut werden.

Der Unterschied zwischen den beiden Arten von Pennyroyal ist an der Anzahl der Staubgefäße zu erkennen. Die europäischen Blüten haben vier, die amerikanischen nur zwei.

Wie man Pennyroyal-Kraut anbaut

Pennyroyal kann durch Samen, Stecklinge oder Teilung im Frühjahr vermehrt werden. Das Saatgut braucht Licht, um zu keimen, wächst aber schnell, wenn es einmal gekeimt ist. Pflanzen Sie die Samen in vorbereitete Saatbeete im Freien, sobald Frostgefahr besteht. Säen Sie das Saatgut auf die Erdoberfläche und besprühen Sie das Beet, um es zu befeuchten. Halten Sie es feucht und die Keimung sollte innerhalb von zwei Wochen erfolgen. Teilen Sie die etablierten Pflanzen alle drei Jahre im zeitigen Frühjahr, um die beste Form und Produktion zu erzielen.

Pfennigkraut ist ein einfach zu züchtendes Kraut. Europäischer Pfennigkraut ist eine wunderbare Hängepflanze, wenn er in einer Blumenampel oder an den Rändern von gemischten Gefäßen wächst. Amerikanischer Pfennigkraut kann drinnen in Trögen oder draußen im Gemüsegarten angebaut werden.

Schneiden Sie die Enden des Krauts ein, um einen buschigen Wuchs und eine kompaktere Form zu fördern. Der Pfennigkraut wächst als Bodendecker an sonnigen Stellen mit lehmigem Boden. Die Pflanze gedeiht auch unter ungünstigen Bedingungen und kann in vegetationsfreien Zonen als Erosionsschutz hilfreich sein.

Vorsichtsmaßnahmen bei Pennyroyal

Pennyroyal soll Schmerzen und Magen-Darm-Beschwerden lindern, Erkältungen lindern und bei Menstruationsbeschwerden helfen. Die Pflanze wurde auch verwendet, um einen Schwangerschaftsabbruch herbeizuführen, daher sollte sie von schwangeren Frauen nicht verwendet oder eingenommen werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button