Gardens

Was ist eine Netz-Schwertlilie – Tipps für den Anbau von Netz-Schwertlilienblüten

Reticulated Iris Flowers

Möchten Sie den früh blühenden Krokussen und Schneeglöckchen etwas Farbe hinzufügen? Versuchen Sie, netzartige Irisblüten zu züchten. Was ist eine Netzschwertlilie? Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Netzschwertlilien und andere Informationen über Netzschwertlilien zu erfahren.

Was ist eine netzförmige Iris?

Die Netzschwertlilie (Iris reticulata) ist eine von etwa 300 Arten von Irisblüten. Sie ist in der Türkei, im Kaukasus, im Nordirak und im Iran heimisch.

Die Blüten der Netzschwertlilie sind kleine Blüten, die zwischen 13 und 15 cm groß sind. Jede Blüte hat sechs aufrechte Blütenblätter, die so genannten Standardblätter, und drei hängende Blütenblätter, die so genannten Fallblätter. Diese Schwertlilie wird wegen ihrer violetten bis blauen, goldfarbenen Blüten geschätzt. Das Laub ist grün und grasartig.

Weitere Informationen zur Netzschwertlilie

Benannt nach dem netzartigen Muster auf der Oberfläche der Zwiebel, sind Netzschwertlilien ein besserer Frühlingsbote als Krokusse. Im Gegensatz zu Krokussen bleiben die Zwiebeln der Netzschwertlilie in der Tiefe, in die sie gepflanzt wurden, und vermitteln so eine realistischere Vorstellung von der Bodentemperatur.

Die Blüten sind recht auffällig und eignen sich gut als Schnittblumen. Manche sagen, dass sie sehr gut duften. Netzschwertlilien sind reh- und trockenheitstolerant und können auch in der Nähe von schwarzen Walnussbäumen gepflanzt werden.

Pflege der Netzschwertlilie

Netzschwertlilien können in den USDA-Zonen 5 bis 9 angebaut werden. Sie sehen am besten aus, wenn sie in Massen gepflanzt werden, entweder in Steingärten, als Rabatten, entlang von Wegen, Bächen oder Teichen. Sie können auch in Kübeln gepflanzt werden.

Der Anbau von Netzschwertlilien ist einfach. Sie vertragen sowohl volle Sonne als auch Halbschatten in einem durchschnittlichen, gut durchlässigen Boden. Pflanzen Sie die Zwiebeln im Herbst 8-10 cm tief und 10 cm auseinander.

Netzschwertlilien werden hauptsächlich durch Teilung vermehrt. Die Zwiebeln neigen dazu, sich nach der Blüte in Bulbillen oder Ableger zu teilen. Wenn die Blüte nachgelassen hat, graben Sie die Zwiebeln aus und entfernen (teilen) Sie die Ableger nach der Blüte.

Netzschwertlilien sind pflegeleichte Pflanzen, die nur wenige ernsthafte Probleme mit Krankheiten oder Insekten haben, obwohl die Fusarium-Basalfäule nur selten auftritt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button