Gardens

Was ist mexikanischer Oregano – Wie man mexikanische Oregano-Pflanzen anbaut

mexican oregano

Mexikanischer Oregano ist ein köstliches, blattreiches Kraut, das häufig in der mexikanischen Küche verwendet wird. Es ist schmackhafter als sein europäischer Vetter und kann als einjähriges Kraut angebaut werden, das leicht geerntet und für den ganzjährigen Gebrauch gelagert werden kann. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau und die Verwendung von mexikanischem Oregano zu erfahren.

Lippia-Informationen

Was ist mexikanischer Oregano? Das Kraut, das wir als Oregano bezeichnen, kann in zwei Hauptsorten unterteilt werden: Europäischer ( Origanum vulgare ) und mexikanischer ( Lippia graveolens ). Der mexikanische Oregano hat einen stärkeren Geschmack mit einem Hauch von Zitrone.

Die Pflanze ist in den USDA-Zonen 9 bis 11 winterhart, aber sie ist so schnellwüchsig, dass sie in praktisch jedem Klima angebaut werden kann und als einjährige Pflanze wächst, die mit dem ersten Frost abstirbt. In einer einzigen Vegetationsperiode kann sie eine Höhe und Ausdehnung von 1 bis 4 Fuß (1 m) erreichen.

Wie man mexikanischen Oregano anbaut

Mexikanischer Oregano kann im Frühjahr ins Freie gepflanzt werden, sobald kein Frost mehr zu erwarten ist. Er kann aus Samen, Stecklingen oder Kronenteilen gezogen werden.

Der Anbau von mexikanischem Oregano ist sehr einfach. Die Pflanzen bevorzugen volle Sonne und brauchen viel Platz, da sie dazu neigen, sich auszubreiten. Die Blätter wachsen etwas spärlich an den Stängeln, daher sind mehrere Pflanzen eine gute Idee, wenn Sie Ihre Pflanzen häufig zum Kochen verwenden möchten. Sie brauchen mäßige Bewässerung.

Mexikanischer Oregano – Verwendung und Ernte

Mexikanischer Oregano wird wegen seiner geschmackvollen Blätter angebaut. Die Blätter können während der gesamten Vegetationsperiode nach Bedarf von der Pflanze abgeschnitten werden, schmecken aber am besten, wenn sich die Blütenknospen zu bilden beginnen.

Kurz vor dem ersten Frost im Herbst kann die gesamte Pflanze abgeschnitten und an einem luftigen Ort zum Trocknen aufgehängt werden. Nach dem Trocknen können die Blätter entfernt und ganz oder zerkleinert gelagert werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button