Gardens

Was ist Naturalisierung: Wie man Blumenzwiebeln in der Landschaft einbürgert

Naturalized Flower Bulbs In The Landscape

In der Natur wachsen Blumenzwiebeln nicht in geraden Reihen, sauberen Büscheln oder geformten Massen. Stattdessen wachsen und blühen sie in unregelmäßigen Gruppen, die über die Landschaft verstreut sind. Wir können dieses Aussehen nachahmen und der Landschaft ein natürliches Aussehen verleihen, indem wir Blumenzwiebeln einbürgern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob die Einbürgerung solcher Blumen für Ihre Landschaft geeignet ist.

Was ist Einbürgerung?

Beim Naturalisieren wird ein Bereich in der Landschaft angelegt, in dem Blumen nach dem Zufallsprinzip gepflanzt werden. Im Laufe der Jahre vermehren sich die Blumenzwiebeln auf einer ungestörten Fläche und bilden Massen von spektakulären Frühlingsblumen. An der richtigen Stelle ist die Einbürgerung von Blumen eine großartige Möglichkeit, mit weniger Zeitaufwand und zu geringeren Kosten als beim Bau von Blumenrabatten eine interessante Landschaft zu gestalten. Und das Beste ist, dass die Einbürgerung von Blumenzwiebeln in Landschaften ganz einfach ist.

Wie man Blumenzwiebeln einbürgert

Bei der Einbürgerung von Blumenzwiebeln ist zunächst die Art der Zwiebel zu beachten. Für die Einbürgerung in Landschaften sind Blumenzwiebeln erforderlich, die in Ihrem Gebiet ohne besondere Behandlung gut wachsen. Wählen Sie keine Zwiebeln, die extra gekühlt oder für die Überwinterung ausgegraben werden müssen. Gute Zwiebeln für die Einbürgerung sind zum Beispiel:

Fancy Tulpen sterben nach ein paar Jahren ab und wollen verwöhnt werden, aber die Arten von Tulpen, die die Vorfahren der modernen Hybriden sind (auch bekannt als Erbstückzwiebeln), eignen sich gut für eine eingebürgerte Landschaft.

Sie können einige Zwiebeln auch in Rasenflächen einpflanzen. Zwiebeln wie Schneeglöckchen, Krokus, Frühlingszwiebel und Winterlinge eignen sich gut für Rasenflächen. Bevor Sie sich entschließen, Ihren Rasen mit Blumenzwiebeln zu bepflanzen, sollten Sie bedenken, dass die Blumenzwiebeln im nächsten Jahr schlecht gedeihen, wenn Sie mähen, bevor das Laub auf natürliche Weise abgestorben ist. Daher eignen sich für die Einbürgerung von Blumenzwiebeln am besten abgelegene Flächen.

Wählen Sie einen Platz mit guter Drainage und voller Sonne, wo die Zwiebeln von Jahr zu Jahr ungestört bleiben können. Das Pflanzen ist am einfachsten mit einer langstieligen Blumenzwiebel-Pflanzmaschine. Das Schwierigste bei der Einbürgerung von Blumenzwiebeln ist, dass sie nicht zufällig gepflanzt werden. Denken Sie daran: Die Natur kennt keine Reihen und Muster. Aus diesem Grund ist es in der Regel hilfreich, die Zwiebeln in den vorgesehenen Bereich zu werfen und sie dort zu pflanzen, wo sie landen.

Düngen Sie die Zwiebeln zweimal im Jahr: im Frühjahr, wenn die Blüten verblüht sind, und im Herbst, wenn Sie normalerweise neue Zwiebeln pflanzen würden. Blumenzwiebeldünger ist teuer und wahrscheinlich nicht effektiver als ein guter, ausgewogener Dünger wie 8-8-8 oder 10-10-10. Verwenden Sie ein oder zwei Pfund (0,4-0,9 kg) pro 9,29 Quadratmeter und gießen Sie ihn ein. Wird nicht gedüngt, nimmt die Zahl der Zwiebeln ab.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button