Gardens

Was sind Nelkenbaum Verwendungen: Nelkenbaum Informationen und Tipps zum Anbau

clove tree

Nelkenbäume (Syzygium aromaticum) produzieren die Gewürznelken, mit denen Sie Ihre Küche würzen. Kann man einen Gewürznelkenbaum anbauen? Nach den Informationen über Gewürznelkenbäume ist es nicht schwer, diese Bäume zu züchten, wenn Sie für ideale Wachstumsbedingungen sorgen können. Wenn Sie sich fragen, was man braucht, um diesen Baum zu züchten, oder was man mit Nelkenbäumen machen kann, lesen Sie weiter.

Informationen zum Gewürznelkenbaum

Der Nelkenbaum stammt ursprünglich aus Indonesien, aber Informationen zum Nelkenbaum deuten darauf hin, dass er sich in vielen warmen Ländern eingebürgert hat. Dazu gehören Mexiko, Kenia und Sri Lanka. Die Pflanze wird seit 200 v. Chr. zur Gewinnung von Gewürznelken angebaut.

Die wichtigste Verwendung des Gewürznelkenbaums sind natürlich die aromatischen getrockneten Knospen der Pflanze, die Nelken. Der Name Gewürznelken stammt vom lateinischen Wort clavus”, was Nagel” bedeutet, da Gewürznelken oft wie kleine Nägel aussehen.

Gewürznelkenbäume sind immergrüne Bäume, die bis zu 12 m hoch werden. Ihre Rinde ist glatt und grau, und ihre langen, 12,5 cm langen Blätter sehen aus wie Lorbeerblätter. Die Blüten sind winzig – etwa 1 cm lang – und stehen in Büscheln an den Zweigspitzen. Die gesamte Pflanze ist wohlriechend und aromatisch.

Nelkenbaum Anbaubedingungen

Kann man einen Gewürznelkenbaum anbauen? Man kann, aber es ist für die meisten Gärtner schwierig, die idealen Bedingungen für den Anbau eines Nelkenbaums zu schaffen. Die Informationen zum Nelkenbaum besagen, dass der Baum in feuchten, tropischen Gebieten der Welt heimisch ist. Daher wachsen die Bäume am besten in einer heißen und feuchten Region.

Zu den idealen Wachstumsbedingungen gehören mindestens 127-178 cm Niederschlag pro Jahr. Die Mindesttemperatur für Nelkenbäume liegt bei 15 Grad Celsius (59 Grad F.). Die meisten kommerziellen Nelkenproduzenten legen ihre Plantagen innerhalb von 10 Grad um den Äquator an.

Pflege von Gewürznelkenbäumen

Wenn Sie in einem solchen Gebiet und in der Nähe des Ozeans leben, werden Sie wahrscheinlich keine großen Probleme haben, Nelkenbäume anzubauen. Pflanzen Sie die Samen in gut durchlässigen, fruchtbaren Lehm, und beachten Sie dann gute Praktiken für ihre Pflege.

Ein Teil der Nelkenbaumpflege besteht darin, die jungen Setzlinge in den ersten Jahren mit Schattenpflanzen zu schützen. Bananenpflanzen eignen sich gut als vorübergehende Schattenspender.

Gewürznelkenbäume sind kein kurzfristiges Projekt. Die Bäume werden regelmäßig ein Jahrhundert alt, manchmal sogar über 300 Jahre. Für den durchschnittlichen Gärtner bedeutet das, dass man mindestens 20 Jahre warten muss, bis der Baum eine volle Ernte abwirft.

Verwendung des Gewürznelkenbaums

Viele Amerikaner verwenden Gewürznelken zum Kochen. Sie sind ein beliebtes Gewürz für gebackenen Schinken und Kürbiskuchen. Die Verwendungsmöglichkeiten des Nelkenbaums sind jedoch weltweit viel breiter gefächert. In Indonesien werden Gewürznelken zur Herstellung der beliebten mit Nelken aromatisierten Zigaretten verwendet.

Andere Verwendungszwecke des Nelkenbaums sind medizinisch. Extrahiertes Nelkenöl wird auch als ätherisches Öl verwendet, das medizinisch genutzt wird. Manche Menschen stellen auch einen Tee aus Gewürznelken her, der bei Magenverstimmungen, Schüttelfrost und Impotenz helfen soll.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button