Gardens

Wie man Boysenbeeren erntet – Boysenbeeren richtig pflücken

Boysenberry Plant

Boysenbeeren haben einen einzigartigen Geschmack, der von ihrer Herkunft herrührt: zum Teil die Süße der Himbeere, zum Teil die weinige Schärfe der Brombeere. Um den besten Geschmack zu erzielen, sollten Boysenbeeren geerntet werden, wenn die Beeren reif sind und ihren Höhepunkt erreicht haben. Es ist wichtig, dass die Erzeuger genau wissen, wie und wann sie Boysenbeeren pflücken müssen, um ihren unverwechselbaren Geschmack und ihr Aroma zu erhalten.

Über das Pflücken von Boysenbeeren

Einst waren Boysenbeeren die Crème de la Crème der kalifornischen Beerenkulturen. Heute sind sie eine Rarität, die man, wenn überhaupt, erst nach langem Suchen auf dem Bauernmarkt findet. Der Grund dafür ist, dass die Ernte von Boysenbeeren zeitaufwändig und kostspielig ist und dass die Beeren so empfindlich sind, dass die Erzeuger sie für den Versand pflücken mussten, bevor sie voll ausgereift waren und daher für den Frischverzehr zu sauer.

Wann man Boysenbeeren pflückt

Boysenbeeren blühen im Frühjahr etwa einen Monat lang und reifen dann im Laufe des Sommers. Es sei denn, die Temperaturen steigen rapide an. In diesem Fall reifen die Beeren schneller, aber im Allgemeinen kann man sie von Juli bis August ernten.

Im Laufe der Reifung verfärben sich die Beeren von grün zu rosa, dann rot, dunkler rot, violett und fast schwarz. Die beste Erntezeit für Boysenbeeren ist, wenn die Beeren am dunkelsten lila sind. Die fast schwarzen Beeren sollten sofort bei der Ernte gegessen werden; sie sind zwar köstlich, aber so weich und zart, dass sie zu Brei werden, wenn man sie in ein Gefäß geben will. Ein wahres Opfer Ihrerseits, da bin ich mir sicher.

Wie man Boysenbeeren erntet

Je nach Sorte und Größe des Strauchs können Boysenbeerpflanzen 8-10 Pfund (4-4,5 kg) Beeren pro Jahr produzieren. Die Pflanze braucht das erste Lebensjahr zum Wachsen und trägt erst im zweiten Jahr Beeren.

Boysenbeeren haben Steinfrüchte wie eine Himbeere, aber einen Kern wie eine Brombeere. Sie müssen die Farbe der Steinfrüchte beobachten, um zu wissen, wann Sie die Boysenbeeren ernten sollten. Wenn sie dunkelviolett sind, ist es Zeit zu pflücken. Die Beeren sind nicht alle zur gleichen Zeit reif. Die Ernte wird wahrscheinlich etwa einen Monat dauern.

Wenn Sie die Beeren pflücken, löst sich ein kleiner weißer Pfropfen zusammen mit der Beere von der Pflanze. Gehen Sie beim Entfernen der Beeren behutsam vor; sie lassen sich leicht zerdrücken.

Essen Sie die Beeren sofort oder bewahren Sie sie im Kühlschrank auf, um sie später bis zu einer Woche zu verwenden. Ebenso können Sie sie bis zu vier Monate lang einfrieren. Wenn Sie sie einfrieren, breiten Sie sie auf einem Backblech aus, damit sie nicht zusammenfrieren. Wenn die Beeren gefroren sind, geben Sie sie in einen Gefrierbeutel. Boysenbeeren eignen sich auch hervorragend für Konfitüren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button