Gardens

Wie Sie Ihre Brugmansia zum Blühen bringen und Blüten bilden

Blooming Brugmansia Plant

Die Aufzucht von Brugmansien kann, wie die Aufzucht von Kindern, eine lohnende, aber auch frustrierende Aufgabe sein. Eine ausgewachsene Brugmansia in voller Blüte ist ein atemberaubender Anblick; das Problem ist, Ihre Brugmansia dazu zu bringen, Blüten zu bilden. Wenn es scheint, dass Ihre Brugmansia nicht so blüht, wie sie sollte, lesen Sie weiter, um herauszufinden, woran es liegen könnte.

Gründe für nicht blühende Brugmansien

Hier sind die häufigsten Gründe für nicht blühende Brugmansien.

Nicht alt genug

Eine Brugmansia muss reif sein, bevor sie Blüten bilden kann. Wenn Ihre Brugmansia aus Samen gezogen wurde, kann es bis zu fünf Jahre dauern, bis sie blüht. Wenn Ihre Brugmansia aus einem Steckling gezogen wurde, kann es drei bis vier Jahre dauern, bis sie blüht. Sie können auch früher blühen, aber wenn Ihre Brugmansia jünger ist als oben angegeben, ist dies höchstwahrscheinlich die Ursache.

Nicht genug Wasser

Aufgrund der tropischen Natur der Brugmansia brauchen sie viel Wasser, um gesund zu bleiben. Wenn Ihre Brugmansia im Container gezüchtet wird, müssen Sie sie bei heißem Wetter zweimal täglich gießen, aber stellen Sie sicher, dass sie eine ausreichende Drainage hat. Wenn Ihre Brugmansia in der Erde wächst, braucht sie jede Woche 10-13 cm Niederschlag. Eine Brugmansie kann auch mit weniger Wasser auskommen, ist dann aber gestresst und bildet weniger Blüten aus.

Nicht genug Dünger

Brugansien sind Starkzehrer. Wenn Ihre Brugmansia nicht blüht, kann es sein, dass sie nicht genug Dünger bekommt. Bei Brugmansien ist es am besten, während der aktiven Wachstumsphase einen Flüssigdünger und keinen Langzeitdünger zu verwenden. Denn ein Langzeitdünger gibt möglicherweise nicht genügend Nährstoffe an die Pflanze ab, damit sie die Energie für die Blütenbildung hat. Verwenden Sie zwei- bis dreimal pro Woche Flüssigdünger für Ihre Brugmansia.

Das Gefäß ist zu klein

Wenn Ihre Brugmansia im Kübel gezogen wird, muss sie regelmäßig umgetopft werden. Ohne regelmäßiges Umtopfen wird die Brugmansie wurzelfest, was die Fähigkeit der Pflanze, gesund zu wachsen und zu blühen, beeinträchtigen kann. Ihre Brugmansia sollte alle zwei bis drei Jahre umgetopft werden, damit sie richtig wachsen kann.

Mit etwas Geduld und Liebe wird Ihre Brugmansia Blüten hervorbringen. Wenn Sie diese Schritte befolgen, wird Ihre Brugmansia im Handumdrehen voller Blüten sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button