Gardens

Wie und wann man Kartoffeln erntet

Harvested Potatoes In The Garden

Sie haben früh gepflanzt, sorgfältig gehackt, angebaut und gedüngt. Ihre Kartoffelpflanzen sind voll und gesund. Jetzt fragen Sie sich, wann Sie die Kartoffeln ernten sollen, die Sie so sorgfältig gepflegt haben. Wenn Sie wissen, wie man Kartoffeln erntet, können Sie den größten Nutzen aus Ihrer Ernte ziehen.

Wann man Kartoffeln ernten sollte

Für die Überwinterung ist es am besten, wenn Sie den Erntezeitpunkt von der Pflanze und dem Wetter abhängig machen. Warten Sie mit der Ernte, bis die Spitzen der Reben abgestorben sind. Kartoffeln sind Knollen, und Sie möchten, dass Ihre Pflanze so viel wie möglich von der geschmackvollen Stärke einlagert.

Auch die Luft- und Bodentemperaturen sollten bei der Wahl des Erntezeitpunkts eine Rolle spielen. Kartoffeln können leichten Frost vertragen, aber wenn der erste harte Frost erwartet wird, ist es Zeit, die Schaufeln zu holen. In Gebieten, in denen der Herbst kühl und frostfrei ist, bestimmt die Bodentemperatur den Zeitpunkt der Kartoffelernte. Die Bodentemperatur muss über 7 Grad Celsius (45 F.) liegen.

Wann man Kartoffeln für das Abendessen ausgräbt, ist viel einfacher. Warten Sie bis zum Ende der Saison und nehmen Sie nur so viel, wie Sie brauchen. Setzen Sie die Pflanze vorsichtig zurück, damit die kleineren Knollen die Chance haben, zu reifen.

Wie man Kartoffeln erntet

Jetzt, da Sie wissen, wann Sie Kartoffeln ernten sollten, stellt sich die Frage nach dem Wie. Um Kartoffeln zu ernten, brauchen Sie eine Schaufel oder eine Spatengabel. Wenn Sie für das Abendessen ernten, stechen Sie die Gabel an den Außenkanten der Pflanze in den Boden. Heben Sie die Pflanze vorsichtig an und entnehmen Sie die benötigten Kartoffeln. Setzen Sie die Pflanze wieder an ihren Platz und gießen Sie sie gründlich.

Nachdem Sie entschieden haben, wann Sie die Kartoffeln für die Überwinterung ausgraben, graben Sie einen “Test”-Hügel für die Reife aus. Bei reifen Kartoffeln ist die Schale dick und fest mit dem Fruchtfleisch verbunden. Wenn die Schale dünn ist und sich leicht abreiben lässt, sind die Kartoffeln noch zu “neu” und sollten noch ein paar Tage in der Erde bleiben.

Achten Sie beim Ausgraben darauf, die Knollen nicht zu zerkratzen, zu quetschen oder zu schneiden. Beschädigte Knollen verfaulen während der Lagerung und sollten so bald wie möglich verwendet werden. Nach der Ernte müssen die Kartoffeln gereift werden. Lassen Sie sie etwa zwei Wochen lang bei Temperaturen zwischen 7 und 16 Grad Celsius ruhen. So haben die Schalen Zeit, sich zu verhärten und kleinere Verletzungen zu schließen. Lagern Sie Ihre Pellkartoffeln bei ca. 4 Grad Celsius an einem dunklen Ort. Zu viel Licht lässt sie grün werden. Lassen Sie Ihre Kartoffeln niemals einfrieren.

Nachdem Sie entschieden haben, wann Sie die Kartoffeln ausgraben, sollten Sie die ganze Familie mit einbeziehen. Ausgestattet mit einem kleinen Korb können selbst die Kleinsten an dieser lustigen und lohnenden Erfahrung teilhaben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button