Gardens

Wiederaufblühen einer Bromelie: Bromelien zum Blühen bringen

Blooming Bromeliad Plant

Bromelien finden sich in manchen Regionen an Bäumen und in Felsspalten. Aber auch wenn Sie nicht das Glück haben, sie in freier Wildbahn zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen gezüchtet und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. In der Regel blühen sie, und die spektakuläre Blüte hält einige Wochen oder bis zu einem Monat an.

Blühen Bromelien nur einmal? Ja. Es ist nicht möglich, Bromelien erneut zum Blühen zu bringen, aber die Pflanze produziert eine nächste Generation von Blühern, die so genannten Ableger, die es tun.

Blüht die Bromelie wieder?

Epiphyten sind Pflanzen mit Greifwurzeln, die die Pflanze auf der von ihr gewählten Oberfläche festhalten. Diese Oberfläche kann Baumrinde, Fels oder sogar Zement sein. In einheimischen Gegenden kann man epiphytische Bromelien buchstäblich von den Bäumen baumeln sehen. Sie bilden faszinierende und farbenprächtige Blüten, die sogenannten Blütenstände, die von Rosetten aus dicken grünen bis silbernen Blättern umgeben sind. Das Wiederaufblühen einer Bromelie ist nicht möglich, da sie nur eine Blüte im Leben der Pflanze hervorbringt.

Bromelien wachsen in einer Rosette mit einer becherartigen Vertiefung in der Mitte. Diese Vertiefung ist für die Aufnahme von Nährstoffen und Wasser zuständig. Anders als bei den meisten Pflanzen dienen die Wurzeln einer Bromelie hauptsächlich der Anhaftung und nehmen nicht den Bedarf der Pflanze auf. Regenwasser und Tau fallen in den Becher, und andere Pflanzenabfälle, kleine Insekten und organisches Material landen in der Vertiefung und dienen als Mineralienquelle. Die Rosette wächst, indem sie in der Mitte neue Blätter bildet, was nach der Blüte nicht mehr möglich ist. Aus diesem Grund erfolgt die Vermehrung durch separate Pflänzchen an der Basis oder durch Ableger, und die erwachsene Bromelie blüht nicht mehr.

Bromelien zum Blühen bringen

Auch wenn die erwachsene Bromelie nicht mehr blüht, werden die Jungpflanzen oder Ableger mit ein wenig liebevoller Pflege irgendwann blühen.

  • Zunächst brauchen sie ein eigenes Zuhause und etwas Ermutigung. Trennen Sie die Ableger von der Mutterpflanze mit einem scharfen, sauberen Messer an der Basis ab.
  • Lassen Sie den Ableger ein oder zwei Tage auf der Theke stehen, damit er vor dem Einpflanzen anwächst. Verwenden Sie eine gut durchlässige Erdmischung und geben Sie alle zwei Wochen verdünnten flüssigen Seetang oder verdünnten Komposttee hinzu. Dadurch wird die junge Bromelie ermutigt, zu gedeihen und zu wachsen, damit sie blühfähig ist.
  • Da nur ausgewachsene Pflanzen blühen, ist ein wenig Geduld erforderlich, wenn man Bromelien von Jungpflanzen zum Blühen bringen will.

Eine Bromelie früher zum Blühen bringen

Eine ausgewachsene Bromelie wieder zum Blühen zu bringen, ist nicht möglich, aber mit ein paar Tipps können Sie die jungen Ableger schneller zum Blühen bringen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button