Gardens

Winterkürbis im Garten anbauen

A Basket Of Winter Squash From The Garden

Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Winterkürbisse anbaut, sollten Sie sich keine Sorgen machen; der Anbau von Winterkürbissen ist keine schwierige Aufgabe. Es handelt sich dabei um einfache, rankende Pflanzen, die sich selbständig machen, wenn sie es für richtig halten, und das Gemüse bis zur Ziellinie bringen. Es gibt viele verschiedene Sorten, und alle brauchen den Sommer und Herbst, um ihr Wachstum zu beenden.

Wie man Winterkürbis anbaut

Winterkürbisse können von einer Größe, die für eine einzige Portion ausreicht, bis hin zu einem ganzen Tisch voller Menschen wachsen. Außerdem dauert es sehr lange, bis sie erntereif sind.

Wenn Sie wissen wollen, wann Sie Winterkürbisse anbauen sollten, bedenken Sie, dass es 80 bis 110 Tage dauert, bis sie voll ausgereift sind. Deshalb sollten Sie Winterkürbisse pflanzen, sobald die Gefahr von Frühjahrsfrösten vorüber ist, damit Sie noch genügend Zeit haben, bevor der erste Frost im Spätherbst eintritt.

Wann sollte man Winterkürbis pflanzen?

Der Anbau von Winterkürbissen kann bis weit in den Winter hinein erfolgen, daher der Name. Es handelt sich dabei um winterhartes Gemüse, das Sie den ganzen Winter über bis ins nächste Frühjahr hinein versorgen kann. Es gibt so viele verschiedene Sorten, die Sie anpflanzen können; einige von ihnen eignen sich sogar für eine einfache Mahlzeit, wenn sie mit etwas braunem Zucker und Butter in den Ofen geschoben werden.

Einige beliebte Winterkürbissorten sind:

Wenn der letzte Frost vorbei ist, wissen Sie, wann Sie Winterkürbisse pflanzen müssen. Pflanzen Sie die Samen einfach direkt in die Erde. Sie wachsen zwar erst, wenn sich der Boden erwärmt, aber es ist wichtig, die Samen gleich nach dem letzten Frost in die Erde zu bringen, da es so lange dauert, bis sie reif sind.

Am besten pflanzt man Winterkürbisse in reichhaltige, gut durchlässige Erde. Setzen Sie die Samen in Hügel, und sobald sie aufgegangen und etwa 5 cm hoch geworden sind, dünnen Sie die Pflanzen auf drei Pflanzen pro Hügel aus, und setzen Sie die Pflanzen in einem Abstand von 1 m. Auf diese Weise wachsen sie am besten.

Da es sich um rankende Pflanzen handelt, breiten sie sich aus, so dass sie bald jeden Hügel einnehmen werden. Wenn sich die Ranken von den Hügeln lösen, können Sie sie wieder einflechten, aber sobald der Kürbis zu wachsen beginnt, sollten Sie ihn nicht mehr überfüllen oder versetzen.

Ernte von Winterkürbis

Wenn Sie Winterkürbisse ernten, denken Sie daran, dass diese Kürbisse im Haus an einem kühlen, trockenen Ort lange haltbar sind. Klopfen Sie einfach auf den Kürbis und prüfen Sie, ob er etwas hohl klingt. So können Sie feststellen, wann Sie Winterkürbisse ernten sollten. Wenn er hohl klingt, ist er fertig! Einfach ernten, lagern, kochen und genießen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button