Gardens

Zwiebelerntezeit: Erfahren Sie, wie und wann man Zwiebeln erntet

Pile Of Onions

Die Verwendung von Zwiebeln als Nahrungsmittel reicht über 4.000 Jahre zurück. Zwiebeln sind ein beliebtes Gemüse für die kühle Jahreszeit, das aus Samen, Setzlingen oder Transplantaten angebaut werden kann. Zwiebeln sind einfach anzubauen und zu pflegen. Wenn sie richtig geerntet werden, sind sie ein Grundnahrungsmittel für die Küche im Herbst und Winter.

Erfolgreiche Ernte von Zwiebeln

Ob Sie Zwiebeln ernten können, hängt von der richtigen Pflanzung und Pflege während der gesamten Vegetationsperiode ab. Pflanzen Sie Zwiebeln, sobald der Garten bearbeitet werden kann. Ein fruchtbarer Boden, gleichmäßige Feuchtigkeit und kühle Temperaturen fördern die Entwicklung der Zwiebeln. Am besten legen Sie Hügel für Zwiebeln an, die für grüne Zwiebeln verwendet werden sollen, aber nicht für Zwiebeln.

Wann werden Zwiebeln geerntet?

Neben einer guten Pflanzung müssen Sie auch wissen, wann Sie die Zwiebeln ernten müssen, um den besten Geschmack zu erhalten. Ernten Sie die Spitzen der grünen Zwiebeln, sobald sie 15 cm (6 Zoll) hoch sind. Je länger Sie mit der Ernte der grünen Spitzen warten, desto kräftiger werden sie.

Zwiebeln, die geblüht oder Blütenstiele gebildet haben, sollten sofort geerntet und verwendet werden; sie eignen sich nicht zur Lagerung.

Die Erntezeit für Zwiebeln kann beginnen, wenn die Zwiebelspitzen auf natürliche Weise umfallen und braun werden. Das ist je nach Sorte in der Regel 100 bis 120 Tage nach der Aussaat. Die Zwiebelernte sollte in den frühen Morgenstunden erfolgen, wenn die Temperaturen nicht zu heiß sind.

Wie man Zwiebeln erntet

Es ist auch wichtig zu wissen, wie man Zwiebeln erntet, da man die Pflanzen oder Zwiebeln nicht beschädigen möchte. Ziehen oder graben Sie die Zwiebeln vorsichtig aus dem Boden, wobei die Spitzen intakt bleiben. Schütteln Sie die Erde rund um die Zwiebeln vorsichtig ab.

Trocknen und Lagern von Zwiebelzwiebeln

Nach der Ernte ist es notwendig, die Zwiebeln zu lagern. Bevor sie gelagert werden können, müssen die Zwiebeln zunächst getrocknet werden. Legen Sie die Zwiebeln zum Trocknen auf einer sauberen und trockenen Fläche an einem gut belüfteten Ort aus, beispielsweise in einer Garage oder einem Schuppen.

Die Zwiebeln sollten mindestens zwei bis drei Wochen lang getrocknet werden, oder so lange, bis die Hälse der Zwiebeln vollständig trocken sind und die äußere Haut der Zwiebel leicht knusprig wird. Schneiden Sie die Spitzen bis auf einen Zentimeter (2,5 cm) ab, wenn die Trocknung abgeschlossen ist.

Lagern Sie die getrockneten Zwiebeln in einem Drahtkorb, einer Kiste oder einem Nylonsack an einem Ort, an dem die Temperatur zwischen 0 und 4 Grad Celsius (32 bis 40 F.) liegt. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 65 und 70 Prozent liegen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn der Standort zu feucht ist, kann es zu Fäulnis kommen. Die meisten Zwiebeln sind bis zu drei Monate haltbar, wenn sie richtig getrocknet und gelagert werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button