Gardens

Zwillingsblume Pflanzeninfo: Wie man Dyschoriste Zwillingsblumen anbaut

Die Zwillingsblume ( Dyschoriste oblongifolia ) ist eine in Florida heimische Pflanze, die mit dem Löwenmäulchen verwandt ist. Wie ihr Name schon sagt, blüht sie paarweise: schöne hellviolette Röhrenblüten mit dunkelvioletten oder blauen Flecken auf der Unterlippe. Die Pflanze ist einfach zu kultivieren, und ihre Blüten sind aus der Ferne attraktiv und aus der Nähe auffallend. Egal, ob Sie aus Florida kommen und eine lokale Pflanze suchen oder aus einer ähnlich heißen Umgebung und auf der Suche nach etwas Neuem sind, die Zwillingsblume könnte etwas für Sie sein. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Zwillingsblumen zu erfahren.

Wachsende Zwillingsblumen im Garten

Wer lernen möchte, wie man Dyschoriste-Zwillingsblumen anbaut, wird feststellen, dass dies recht einfach ist. Zwillingsblumen sind klein und zart und erreichen eine maximale Höhe von 15-30 cm. Daher sind sie ein schöner Bodendecker und eignen sich besonders gut als niedrige Pflanze in einem gemischten Pflanzgefäß oder einem Wildblumengarten.

Sie vermehren sich sowohl durch unterirdische Ausläufer als auch durch Samen und können sowohl aus Samen als auch aus Stecklingen gezogen werden. Sie sind in den Zonen 7-11 immergrün und können in diesen Zonen das ganze Jahr über gepflanzt werden.

Die Blüten locken eine Vielzahl von Bestäubern an, aber die Blätter sind eine besonders beliebte Nahrung für die Larven des Schmetterlings. Die Blütezeit ist im späten Frühjahr am stärksten, kann aber von der Frühlingsmitte bis in den November hinein andauern.

Pflege der Twinflower-Pflanze

Die Pflege der Zwillingsblume ist einfach. Die Pflanzen bevorzugen trockeneres Klima, sterben aber bei extremer Feuchtigkeit und Trockenheit schnell ab.

Obwohl sich die Zwillingsblumen durch Ausläufer vermehren und sich leicht ausbreiten, sind sie nicht besonders aggressiv und werden oft von größeren Pflanzen verdrängt. Das bedeutet, dass sie Ihren Garten nicht überschwemmen werden, aber wenn Sie sie als Bodendecker verwenden möchten, sollten Sie ihnen einen eigenen Platz zuweisen und ihnen Raum geben, sich auszubreiten, wenn Sie möchten, dass sie sich vermehren. Die Pflanzen können eine Breite von 60 cm erreichen, wachsen aber sehr offen; pflanzen Sie sie dicht, um ein volles Erscheinungsbild zu erreichen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button